www.e-juristen.de - Unverbindliche Anfrage  Formular 1

    Ihre Anfrage wird direkt an einen dienstbereiten Rechtsanwalt durchgeleitet.


    Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder unbedingt aus! Danke!
Vorname* --->
Name* ------->
Firma?
Strasse 
PLZ/Ort   
Telefon
Telefax?
eMail* --------->
Mail nochmal* ->
Webseite?
Nachricht* -->
xxxxxxxxxxxxxxxx
Bitte geben Sie hier zur Sicherheit noch einmal Ihre eMailadresse ein >

Achtung!

Sie wollen Ihre Problemstellung von Ihren Daten trennen?

Füllen Sie in diesem Formular die vier "Pflichtfelder aus" und schreiben Sie bei "Nachricht" ein Kennwort rein.

Diese Mail versenden Sie.

Dann klicken Sie HIER, Sie gelangen zu einer anderen Webseite, die auf einem anderen Server liegt.

Dort geben Sie in dem ersten Pflichtfeld Ihr Kennwort ein. Schreiben Sie bitte: Kennwort > Mein Kennwort

Im Textfeld können Sie dann Ihre Problemstellung darstellen und Ihre Fragen formulieren.

So: Abschicken, das war es.

...................

Sie müssen sich nicht bei uns anmelden, wie das bei den meisten unserer Mitbewerber der Fall ist.

Beachten Sie auch bitte die untenstehenden Hinweise, die Ihnen und den bei uns angeschlossenen Rechtsanwälten das Bearbeiten Ihrer Anfrage erleichtern.

 

         
Der Versand Ihrer eMail geschieht über einen Server des obigen Dienstleisters.
..............................................................................................................................................................................................
Um Ihrem Anwalt die Zuordnung zu erleichtern, beachten Sie bitte untenstehende Anregungen!
Schildern Sie den zugrundelegenden Sachverhalt chronologisch.
Unterscheiden Sie bitte zwischen beweisbaren Fakten und Vermutungen.
Machen Sie bitte möglichst genaue Angaben zu kalendarischen Daten. Nennen Sie auch Geldbeträge möglichst genau. Beispiele: Kaufvertrag = Kaufpreis - Mietvertrag = monatliche Miete
Formulieren Sie bitte - nach Schilderung des zugrundeliegenden Sachverhalts - möglichst genau, was Sie wissen wollen.
Zum Abschluss Ihres Schreibens machen Sie uns bitte bekannt, welche Art der Kontaktierung für eventuelle Nachfragen und Auskunfterteilung Sie bevorzugen. 
  • Per eMail -
  • Per Telefon
  • Per Telefon + eMail
Hier noch einige Tipps, die Ihnen die "Arbeit" erleichtern!
Die Ihr Anliegen bearbeitenden Anwältinnen und Anwälte verfügen über jahrelange Erfahrung und wissen, dass eine Beurteilung Ihres Anliegens nicht immer ohne Nachfragen geht. 

Die Schilderung eines Sachverhalts muss nicht in persönlicher Form geschehen: "Ich habe folgendes Problem.." Wenn Sie um die Sicherheit Ihrer Daten fürchten, empfiehlt es sich unpersönlich zu schildern: " A hat mit B folgendes Problem..."

Wir empfehlen: Benutzen Sie ein Textverarbeitungsprogramm und kopieren Sie aus diesem heraus das Geschriebene in das grosse Texteingabefeld oben. Wie dieses Kopieren funktioniert.  Oder aber...

Sie benutzen ein Textverarbeitungsprogramm und schicken uns Ihr Schreiben als Anhang einer gesonderten eMail an die Adresse post@ejuristen.de (eMailadresse bitte von Hand eintragen!) Bevorzugen Sie dieses Vorgehen, kündigen Sie uns die gesonderte Zusendung bitte mit diesem Schreiben an. Und so gehts!

 

Kopieren aus einem Textprogramm:

Sie haben den Sachverhalt bereits (z. B. mit Words) fertiggestellt. Gehen Sie nun online und öffnen diese Formularseite. Sollte Ihr Textverarbeitungsprogramm noch offen sein, klicken Sie unten im Browserfenster das entsprechende Ikon an oder Sie fahren diese Formularseite runter, indem Sie auf das Minuszeichen im Browser oben rechts klicken.

Ihr geschriebener Text sollte nun auf dem Bildschirm zu sehen sein. Klicken Sie die linke Maustaste, halten Sie diese gedrückt  und ziehen Sie den Cursor von oben nach unten über das Geschriebene. Dies sollte nun markiert sein, was sich an der Hintergrundfärbung zeigt.

Lassen Sie die linke Maustaste nun los und führen Sie den Cursor in das markierte Feld. Drücken Sie nun die rechte Maustaste und klicken im aufgehenden Feld "Kopieren".

Nun klicken Sie unten im Browser das Ikon für den Internetbrowser oder fahren Sie Ihr Textprogramm runter, indem Sie wiederum das Minuszeichen im Browser Ihres Textprogrammbrowsers oben rechts anklicken.

Unsere Fomularseite sollte nun wieder sichtbar sein. Führen Sie den Cursor nun ins Eingabefeld und klicken Sie die linke Maustaste.

Im Eingabefeld sollte nun ein senkrechter, blinkender Strich zu sehen sein. Klicken Sie nun wieder die rechte Maustaste und klicken Sie mit der linken Maustaste im aufgehenden Fenster auf "Einfügen". Das wars. Sie haben es geschafft.

Nach oben
zurück zum index  - Rechtsberatung online