Thema: Arbeitszeugnis

  Recht: Justitia Direct www.e-juristen.de  

Die Zeugnissprache - der Zeugniscode -

 Sie wollen direkt zum Rechtsrat online per eMail?
 Klicken Sie bitte hier > Rechtsberatung online < und Sie gelangen direkt zu Ihren Informationen  
............................................................................
 
  Sie telefonieren lieber und sprechen sofort mit einem Rechtsanwalt?     
  Kein Problem! Einfach anrufen, täglich - auch SA + SO > Telefonische Rechtsauskunft
..............................................................................
 
  Arbeitsvertrag - Arbeitsrecht - Arbeitszeugnis: Die Codierung der Zusammenfassung -
.
Im Normalfall steht am Ende des Arbeitszeugnisses so etwas wie eine Gesamtbeurteilung, eine Zusammenfassung des vorher Gesagten. Diese Zusammenfassung sollte mit dem Vorstehenden in Übereinstimmung stehen. Auch diese Zusammenfassungen werden meist codiert formuliert. Um irrtümliche Eindrücke zu vermeiden haben sich bestimmte Formulierungen mittlerweile "eingebürgert" und sind so immer wieder in Arbeitszeugnissen wiederzufinden.

 

Eine sehr gute Arbeitsleistung -

Sie/Er hat die ihr/ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Sie/Er hat die ihr/ihm übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt und unseren Erwartungen in jeder Hinsicht entsprochen.

...

Eine gute Arbeitsleistung -

Sie/Er hat die ihr/ihm übertragenen Aufgaben stets/jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.

...

Eine durchschnittliche Arbeitsleistung -

Sie/Er hat die ihr/ihm übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt oder stets zur Zufriedenheit erledigt.

... jusdi102

Eine unterdurchschnittliche, noch ausreichende Arbeitsleistung -

Sie/Er hat die ihr/ihm übertragenen Aufgaben zu unserer Zufriedenheit erledigt.

...

Eine mangelhafte Arbeitsleistung -

Sie/Er hat die ihr/ihm übertragenen Aufgaben im Großen und Ganzem zu unserer Zufriedenheit erledigt.

...

Eine völlig ungenügende Arbeitsleistung -

Sie/Er hat sich bemüht, die ihr/ihm übertragenen Aufgaben zu unserer Zufriedenheit zu erledigen; Sie/Er führte die übertragene Aufgabe mit großem Fleiss und Interesse durch.

---------

 

Arbeitsrecht - Arbeitszeugnis | Arbeitsrecht 2 | Arbeitsrecht 3 | < weiter > | Arbeitsrecht 5

 

  jdsbs9
JD

Rechtsanwälte beraten Sie sofort zum Thema Arbeitszeugnis -

   
 

Übersichten: Arbeitsrecht | Familienrecht | Erbrecht | Mietrecht | | Scheidungsrecht - Strafrecht - Verkehrsrecht - Wettbewerbsrecht etc |

| nach oben |
..............................................................................
Thema: Arbeitsrecht - vorzeitige Kündigung - Erstellung Arbeitszeugnis - Anspruch - Formulierungen  -  @

Copyright: JD - Saarbrücken (Saarland)